Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

 
 

Tippgeber - Ihre Empfehlung ist uns einiges Wert!

Sie wissen von einer Wohnung, einem Haus oder einem Grundstück, das demnächst erkauft werden soll? Oder ist es vielleicht ein Bekannter oder Verwandter von Ihnen, der demnächst eine Immobilie verkaufen möchte? Falls ja, geben Sie uns doch einfach einen Tipp! Sollten wir es schaffen, das empfohlene Objekt zu verkaufen, erhalten Sie als Dankeschön 10 Prozent unserer Maklerprovision als Vermittlungsprovision.

So werden Sie Tippgeber!

Wichtig ist, dass Sie uns einen Verkäufer oder ein Verkaufsobjekt schriftlich benennen können. Hierzu sind einige Angaben zum Objekt selbst sowie natürlich die Kontaktdaten zum Verkäufer nötig. Ist Ihnen ein Objekt aufgefallen, so zögern Sie nicht, uns anzurufen, ein Fax oder eine E-Mail zu schicken. Ist uns das Objekt noch nicht bekannt, bestätigen wir Ihnen ihren Anspruch auf die Vermittlerprovision innerhalb von zwei Tagen. Wenn Sie es wünschen, bleiben Sie als Tippgeber selbst verständlich anonym. Übrigens: Ob sie mit dem Verkäufer des Objekts verwandt sind, spielt keine Rolle. Lediglich beim Lebens- bzw. Ehepartner funktioniert dieses System nicht.

Sämtliche Vermittlungsprovisionen enthalten die gesetzlichen 19 % Mehrwertsteuer und werden direkt nach Abschluss aller Verträge ausgezahlt. Wir möchten vorsorglich noch darauf hinweisen, dass diese Provision nicht an Personen gerichtet ist, die einem Standesrecht unterliegen (z. B. Steuerberater, Rechtsanwälte). In solchen Fällen kann leider keine Beteiligung an der Provision erfolgen.

 

 

Wie lässt sich erkennen, ob ein Haus zum Verkauf steht?

Wenn Ihnen die Verkaufsabsicht mitgeteilt wird, ist es natürlich für Sie am leichtesten und sie haben bereits alle Informationen, um die Vermittlungsprovision einstreichen zu können. Es gibt aber auch ein paar äußere Anzeichen, die dafürsprechen, dass ein Verkauf geplant ist. Wenn Sie sich also einmal nicht sicher sein sollten, achten Sie einfach auf folgendes:

⇒ Leere Fenster.

⇒ Vermessungstätigkeiten des Eigentümers.

⇒ Haus oder Wohnung bleibt längere Zeit unbewohnt.

⇒ Briefkasten bleibt ungeleert und verfügt über kein Namensschild.

⇒ Im Winter wird kein Schnee geräumt, im Sommer kein Vorgarten gepflegt.

Sollten Ihnen eine oder mehrere dieser Anzeichen auffallen, fragen Sie doch einfach mal beim Haus- oder Wohnungsbesitzer oder bei dessen Nachbarn nach. Auch wenn Sie so keine Bestätigung erhalten, können Sie uns den Tipp dennoch gerne mitteilen.

Was geschieht danach?

Ist uns die von Ihnen empfohlene Immobilie noch unbekannt, nehmen wir Kontakt mit dem Verkäufer auf und vereinbaren einen Termin mit ihm. Kommt es im weiteren Verlauf zu einem Vertragsabschluss mit ihm, beginnt die sog. Vermarktungsphase. Wird diese dann durch einen erfolgreichen Verkauf gekrönt, erhalten Sie den versprochenen Anteil an unserer Maklerprovision!

 

Unsere Partner

Immobilienpreise

Hier finden Sie einen Überblick der aktuellen Immobilienpreise in Ihrer Region. Sollte Ihr Standort nicht aufgeführt sein, kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mehr Informationen

Verkaufen

Sie wollen Ihre Immobilie erfolgreich in und um Bad Heilbrunn verkaufen. Sie sind bei uns in besten Händen, profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung.

Mehr Informationen

Kaufen

Sie sind auf der Suche nach einer Immobilie zum Eigennutz oder als Kapitalanlage?

Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Mehr Informationen

Unser Service

Immobilienbewertung

Mehr Informationen

Energieausweis

Mehr Informationen

Home Staging

Mehr Informationen

Finanzierung

Mehr Informationen

Tippgeberprovision

Mehr Informationen

All Inclusive

Mehr Informationen

Erbschaften

Mehr Informationen

Recht und Steuern

Mehr Informationen

Nachbetreuung

Mehr Informationen

Handwerksservice

Mehr Informationen

Käuferfinder

Mehr Informationen

Kontakt